choose your color

5 Gründe, warum Sie Amazon FBA nutzen sollten

blog image

5 Gründe, warum Sie Amazon FBA nutzen sollten

 

Man hört sie immer wieder: die Erfolgsgeschichten von Amazon Händlern, die durch Amazon FBA das große (und teils auch schnelle) Geld gemacht haben. Möchte man den vielen Blogs und Videos auf YouTube Glauben schenken, so klingt das alles viel zu einfach, um wahr zu sein. Doch, ist es das wirklich?

 

Was genau ist Amazon FBA eigentlich genau?

 

Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) bedeutet, dass sich Amazon um die gesamte Auftragsabwicklung einer Bestellung kümmert. Das heißt, um die Auftragsbearbeitung und die Verpackung der Produkte, den Versand, um die Erstattung bei Produktschäden, um den Kundenservice und um die Retouren-Abwicklung. Einfach gesagt lassen Sie Ihre Waren vom Hersteller in ein Amazon Lager schicken und Amazon kümmert sich um alles Weitere, bis das Produkt beim Käufer ankommt.

Gerade für Händler, die ihre eigenen Produkte online verkaufen möchten, bietet diese Plattform enorme Vorteile. Hier haben wir die Wichtigsten zusammengefasst:

 

01 Sie erreichen Millionen von Menschen über eine Plattform

 

Was denken Sie, wie viele Kunden Sie mit einem stationären Laden irgendwo in bester Innenstadt Lage pro Tag erreichen? Ein paar Hundert? Ein paar Tausend? Vermutlich nicht mehr. Durch Amazon haben Sie die Möglichkeit weit über 44 Millionen Kunden allein in Deutschland zu erreichen. Sie müssen nur einiges dafür tun, dass Ihr Produkt ansprechend aussieht und gut beschrieben ist. Wird es dann gekauft, rutscht es auf den Verkaufsseiten immer weiter auf die vorderen Plätze.

 

Auch der Weg auf andere Amazon Plattformen im Ausland ist relativ leicht machbar. Sie müssen einiges beachten und auch anpassen, doch dann stehen Ihnen nochmals etliche Millionen potenzielle Käufer zur Verfügung. Wie genau Sie sich auf den internationalen Verkauf einstellen, lesen Sie hier.

 

02 Lieferung für Amazon Prime-Kunden

 

Seit einigen Jahren bietet Amazon ein Bezahlsystem namens „Amazon Prime” an, durch das man einige Vorteile hat, wie zum Beispiel kostenfreier Versand auf bestimmte Produkte, schnellere Lieferung, verschiedene Video- und Musikangebote und vieles mehr. Weltweit gibt es mittlerweile mehr als 100 Millionen Amazon Prime Kunden. Die genauen Zahlen für Deutschland sind zwar nicht bekannt, man darf jedoch von knapp 20 Millionen Kunden ausgehen.

 

Als Verkäufer kann man sich dem Programm anschließen und seine Produkte für Prime verfügbar machen. Viele Kunden filtern bereits bei der Suche nach Prime Produkten, sodass nur diese in der Ergebnisliste angezeigt werden. Als Verkäufer sollte man daher seine Produkte immer als Prime Möglichkeit anbieten.

 

03 Sie qualifizieren sich für das Einkaufswagen-Feld

 

Sie kennen das vermutlich selbst: Sie finden ein Produkt, von dem es mehrere Angebote auf der entsprechenden Produktseite gibt. Nun hat der Verkäufer, dem das Einkaufswagen-Feld “gehört”, natürlich die besten Voraussetzungen, das Produkt an den Interessenten zu verkaufen, der das Produkt direkt in den Einkaufswagen legt. Denn die wenigsten Interessenten werden auf einen anderen Verkäufer klicken, der genauso teuer ist oder im Zweifel sogar noch teurer.

 

Amazon Einkaufswagen-Feld

 

Versand durch Amazon-Angebote haben eine höhere Chance auf die Platzierung im Einkaufswagen-Feld zu kommen. Der Gewinn der Platzierung im Einkaufswagen-Feld bedeutet, dass Ihr Produkt in der ersten „In den Einkaufswagen“-Schaltfläche auf der Produktdetailseite erscheint. Die Qualifizierung eines Käufers zur Teilnahme am Wettbewerb um das Einkaufswagen-Feld hängt vom Verkäufer-Status und weiteren Kriterien ab, über die jene Anbieter ermittelt werden, die den Kunden auf der Website von Amazon.de kontinuierlich ein hervorragendes Einkaufserlebnis bieten.

 

04 Keine Kosten für Lager

 

Die wohl größten Kosten, wenn man mit Produkten auf Amazon oder auch auf anderen Portalen handelt, sind zweifelsohne die Lagerkosten. Gerade wenn man größere Stückzahlen produziert oder einkauft, reicht die private Garage irgendwann nicht mehr aus. Und auch ein professionelles Warenwirtschaftssystem möchte sich auch nicht jeder Verkäufer leisten. Die Lösung hat hier wiedermal Amazon im Gepäck.

 

Durch das Amazon FBA Programm kann man automatisch die erstklassigen Logistikressourcen von Amazon in Anspruch nehmen. Ihre Produkte werden sicher gelagert und Ihre Bestellungen selbst dann versendet werden, wenn Sie im Urlaub sind. Lassen Sie Ihre Bestellungen von Amazon dem Lager entnehmen, verpacken und an Ihre Kunden versenden. So können Sie sich voll auf den Verkauf konzentrieren. Es ist also nicht nur Kostensparend, sondern Sie sparen auch jede Menge Zeit, die Sie für andere Dinge nutzen können.

 

05 Versand und Reklamation läuft über Amazon

 

Für viele Käufer ist der Hinweis „Versand durch Amazon“ ein unschlagbares Verkaufsargument. Denn, man kann sich hier sicher sein, dass die Lieferzeit relativ kurz sein wird und man keine bösen Überraschungen bei der Verpackung erlebt. Auch für den Verkäufer hat es natürlich viele Vorteile. Sie müssen sich nicht mehr um das Einpacken und Versenden kümmern, was teils viel Zeit und Ressourcen in Anspruch nehmen kann.

 

Doch nicht nur der Versand, sondern auch der Rückversand (Reklamation) kann einem als Verkäufer Kopfschmerzen bereiten. Auch das wird beim Amazon FBA Programm komplett über Amazon abgedeckt. Hinzu kommt natürlich auch noch die Rückerstattung des Kaufpreises an den Käufer. Dank Amazon, alles mit abgedeckt.

 

Möchten Sie gerne mehr über Amazon FBA lernen? Dann besuchen Sie doch eines unserer Seminare zu diesem oder anderen Themen unter: https://www.lotseakademie.de/seminare/

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen